Yoga Flow am Bodensee

Home Yoga Über Melanie Kurse und Termine Yoga für Firmen Personal Yoga Coaching Yoga Reisen Links Kontakt

Übe Yoga und fühle dich wohl in deinem Körper, Geist und Seele!

Yoga ist eine uralte Weisheitslehre aus Indien, eine Lebensphilosophie, ein ganzheitlicher Übungsweg der Körper, Geist und Seele gleichermaßen anspricht, vereint und ausbalanciert.


Yoga Flow

Wir üben die Asanas (Körperhaltungen) aus dem Hatha Yoga und verbinden diese fließend miteinander (Vinyasa Flow). Unser Atem leitet und begleitet unsere Bewegung, er verschmilzt mit dem Fluss der Bewegung. Es geht um die Freude mit sich selber und die Freude an der Bewegung, spielerisch zu erforschen und zu sein, den Körper, Atem und Geist zu fühlen und wahrzunehmen. Dabei sind wir kreativ. Der kontinuierliche Fluss der Asanas setzt sich unterschiedlich zusammen und manchmal verweilen wir auch, gehen tief, spüren die Ausrichtung, die Kraft unseres Körpers und die kraftvolle Stille. Es ist ein Tanz der Bewegung, des Atems und des Lebens.

Wir lernen und üben die Technik und die Ausrichtung der verschiedenen Asanas so wie die Schritte in einem Tanz. Dabei achten wir auch auf individuelle Bedürfnisse und verwenden die Iyengar Methode für ein anatomisch präzises Üben. Gerne verwende ich Blöcke, Kissen und Gurte. Dann setzen wir die Bewegungen aneinander. Unser Yoga Flow kann sehr weich, beruhigend, tief und regenerierend sein oder sehr kraftvoll, anregend, dynamisch und herausfordernd. Atemtechnik, Meditation und Gedanken aus der Yogaphilosophie fließen in den Unterricht ein. Wir üben Yoga mit und manchmal ohne Musik.

Immer geht es darum mit sich selbst zu üben, bewusst und achtsam zu sein, beobachten und wahrzunehmen was ist. Im Yoga Flow kannst du das zeitlose Einssein genießen und dich dem Fließen der Bewegung und dem derzeitigen Moment hingeben.

Im Yoga geht es nicht nur darum beweglicher, gelassener und ausgeglichener zu werden, sondern auch das Leben in alle seinen Facetten auszukosten, anzunehmen und den Moment zu leben. Gib dir selber Zeit und Raum, lerne dich selbst und die Signale des Körpers besser kennen, nimm deine Umgebung intensiver und klarer wahr und erkenne was wirklich wichtig ist für dich im Leben.

Lebe Yoga und tanze das Leben. Namaste!